Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
18.06.2020
9:30 - 11:00

Online Veranstaltung
Die Veranstaltung wird mittels Microsoft Teams abgehalten.
Nähere Informationen zur Teilnahme an einer Online Veranstaltung finden Sie hier.
Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Anmeldeschluss rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail zugessendet.


Das Digital Society Institute hat im Jahr 2019 Österreichischen Unternehmen angeboten am Quick-Check kostenlos teilzunehmen. Zur Teilnahme aufgerufen war vor al­lem die Geschäftsführungs- bzw. die erste Managementebene. Der Quick-Check erlaubt den Unternehmen den Standort in Bezug auf auf die digitale Transformation zu ermitteln. über 130 Unternehmen, mit einem Gesamtumsatz von ca. 4 Milliarden Euro, haben daran teilgenommen. Der Digitalisierungs-Barometer 2019 ist eine Studie die aus diesen Daten erstellt wurde und ein Bild des Status der österreichischen Unternehmen in Bezug auf die digitale Transformation gibt.

Wir laden alle Teilnehmer am Quick-Check 2019 sowie das Management österreichischer Unternehmen zur Präsentation der Studie ein. Die Präsentation erfolgt aufgrund der Corona-Krise ausschließlich online per live Webinar. Alle Teilnehmer der Veranstaltung bekommen nach der Präsentation die vollständige Studie zugesendet.

Agenda:

  • Vorstellung des Vereins Digital Society
  • Präsentation des Digitalisierungs-Barometer 2019
  • Podiumsdiskussion mit Experten

Teilnehmer:

  • Ing. Werner Illsinger
    Präsident, Digital Society
    Jahrzehntelange Erfahrung im Vertrieb und Management bei internationalen Konzernen, u.a. 17 Jahre bei Microsoft sowie als Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik Consulting. Referent und bei nationalen und internationalen Veranstaltungen und Konferenzen.
  • Ing. Alfons Parovszky, MSc.
    Geschäftsführer, Digital Society Institute GmbH
    Über 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche (SW-Entwicklung, Consulting, Projektmanagement und Vertrieb) in internationalen Konzernen, auf nationaler und internationaler Ebene, Experte zum Thema Agilität von Unternehmensprozessen

Experten:

  • Prof. (FH) Michael Bartz
    Professor am International Business Institute, IMC FH Krems
    Langjähriger Industriemanager (Philips, Capgemini, Microsoft). Seit 2010 Professur am International Business Institute der IMC FH Krems, Schwerpunkte: Spielregeln für mobil-flexibles Arbeiten und Erfolgsmessung. Autor (gemeinsam mit Thomas Schmutzer) u.a. „New World of Work – Warum kein Stein auf dem anderen bleibt“.
  • Prof. (FH) Hannes Gessoni
    Stiftungsprofessor für Digital Transformation Managment , FH Kärten
    Selbständiger psychologischer Berater, Coach sowie Organisationsentwickler. Nach vielen Jahren in der Wirtschaft beschäftigt er sich mit den Themen Führung, Unternehmenskultur und Organisation.
  • Aaron Sterniczky
    Studiengangsleiter zu Themen der digitalen Transformation bei der Electronic Learning Group
    studierte Politikwissenschaft und Philosophie in Wien, Warschau, München und Oxford. Er lebt im Südburgenland und Wien, Er ist Studiengangsleiter zu Themen der digitalen Transformation bei der ELG (Electronic Learning Group).

 

 

 

Termin in Kalender übernehmen: iCal

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen