Datum/Zeit
13.06.2016
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Digital Society

Adresse
Graben 17/10
1010 Wien
Österreich


Video

Inhalt: autonomes Fahren & Datenschutz

Autos werden immer stärker vernetzt. Spätestens mit Einführung des eCall Systems am 31.3.2018 werden alle Neufahrzeuge mit einer SIM Karte ausgestattet sein, und damit auch mit dem Internet verbunden sein. Viele Fahrzeuge sind das jetzt schon. Bei jeder Fahrt können dann Daten permanent “nach Hause” (zu Autoherstellern oder Versicherungen) gesendet werden. Damit sind Versicherungsmodelle möglich bei denen Fahrer bei denen ein höheres Risiko besteht mehr bezahlen müssen. Theoretisch wäre eine ständige Überwachung der Fahrer möglich – bis hin zu automatischen Strafen für Verkehrssünder.

Autos bekommen auch immer mehr Assistenten und das Ende dieser Entwicklung wird sein, dass Automobile vollständig selbstständig fahren können – ohne Zutun des Fahrers. Dies bedingt natürlich, dass alle Aspekte des Fahrzeuges elektronisch gesteuert werden.

Autofahrerclubs haben Connected Cars bereits unter die Lupe genommen, und waren verblüfft, welche Daten erfasst werden (das reicht von der Anzahl der Sitzverstellungen, bis hin zur Anzahl des Ansprechens der Gurtstraffer). Kunden sind sich nicht über die gesammelten Daten bewusst, und Autohersteller gehen davon aus, dass sie der legale Inhaber der gesammelten Daten sind.

Ablauf

Vortragender: Bernhard Wiesinger
Einlass: 18:00
Vortragsbeginn: 18:30
Zielgruppe: Autofahrer, bzw. Autobesitzer, die sich für den digitalen Wandel im Automobil interessieren, vor allem für den Aspekt des Daten- und Konsumentenschutzes.

Dauer des Vortrages: ca. 45 Minuten mit anschließender Diskussion

Danach Networking und Austausch bei Getränken mit den anwesenden Gästen.

Die Veranstaltung ist für Mitglieder der Digital Society sowie Interessenten kostenlos.

Anmeldung zwecks Planung erforderlich.

Über den Vortragenden

MMag. Bernhard Wiesinger (MBA)
Herr Mag. Wiesinger ist beim ÖAMTC Leiter der Interessensvertretung & Öffentlichkeitsarbeit. Er hat an der Uni Wien Publizistik & Rechtswissenschaften studiert, war bei UPC und Hutchison (3) Direktor für Regulatory affairs, und ist nun beim ÖAMTC für Interessensvertretung sowie die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.
Termin in Kalender übernehmen: iCal

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Follow me

Werner Illsinger

Präsident bei Digital Society
Die Vorteile der digitalen Technologien zu verbreiten und eine kritische Auseinandersetzung zu fördern, ist die Mission von Werner Illsinger seit er in den 80er Jahren die HTL für Nachrichtentechnik absolviert hat. Er hat einen der ersten Internet Provider in Österreich aufgebaut, hat Erfahrung im Vertrieb, Management und Geschäftsführung bei internationalen Konzernen,ist Referent und Vortragender bei nationalen und internationalen Veranstaltungen und Konferenzen, ,sowie Präsident der DigitalSociety.
Follow me
Zur Werkzeugleiste springen