Datum/Zeit
14.12.2016
18:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Digital Society

Adresse
Graben 17/10
1010 Wien
Österreich


Moderne Arbeitswelten
Filmabend & Diskussion

Unter dem Motto “Moderne Arbeitswelten” lädt die „Digital Society“ zur Filmvorführung des Films „Work Hard Play Hard“ mit anschließender Diskussion ein.

In diesem Film beleuchtet die Regisseurin Carmen Losmann die Veränderungen in der modernen Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung. Hierbei wird auf Büroarchitektur ebenso wie auf Managementmethoden der permanenten Selbstoptimierung eingegangen.

In der Diskussion nach dem Film wollen wir gemeinsam mit Ihnen die Eindrücke und Auswirkungen besprechen und analysieren.

Der Film

work-hard-play-hardWork Hard – Play Hard ist ein deutscher Dokumentarfilm der Regisseurin Carmen Losmann aus dem Jahr 2011. Er beschäftigt sich mit den neuen Formen der Arbeitsorganisation und Methoden des Personalmanagements.

Der Film beginnt mit Beratungen von Behnisch Architekten und Beratern des Quickborner Teams zum Neubau der Unilever-D-A-CH-Zentrale in Hamburg. Danach wird die Umsetzung des Desksharing Konzeptes diskutiert. Es werden vor allem die Arbeitsumgebung und die baulichen Gegebenheiten thematisiert. Danach folgt ein Wechselspiel zwischen verschiedenen Orten, zwischen denen der Film hin und her springt: Ein Assessment Center im Sales Marketing bei Schott Solar, ein Outdoor Training für ein Team in der Lüneburger Heide, eine Szene kollegialer Beratung von Towers Watson-Unternehmensberatern, ein Bereichsmeeting bei Kienbaum, eine Versammlung der internen Change Agents im DHL-Projekt LEAN sowie eine SAP-Software-Präsentation für Talent Management bei Endress+Hauser.  (aus Wikipedia)
Foto: Work Hard – Play Hard

Homepage des Films

„Eine brillant gemachte Dokumentation, exzellent und aufregend.“
Screen Daily
„Angriff auf das Individuum … Es erfasst einen zugleich Kälte und Angst.“
Frankfurter Rundschau
„Zum Fürchten ist die schöne neue Arbeitswelt, die Carmen Losmann in „Work Hard – Play Hard“ so kühl wie klug darlegt.“
Süddeutsche Zeitung

Über den Moderator

norbertp
Ing. Norbert Palecek
Die neue Welt des Arbeitens / New World of Work
Norbert Palecek ist Unternehmensberater und begleitet Unternehmen bei der digitalen Transformation. Er war lange Jahre im Vertrieb und Management eines top IT Unternehmens und gibt nun sein Wissen an seine Kunden weiter.

Foto und Video

Wissen und Informationen gehören uns allen. In den meisten Fällen zeichnen wir die Digitalks auf, um sie auch jenen zur Verfügung stellen können, die entweder keine Zeit haben dabei zu sein, oder zu weit weg wohnen. Wir erlauben daher auch Teilnehmern, dass Videos und Fotos gemacht werden. Allerdings müssen diese Werke dann unter die Creative Commons Nutzungslizenz CC0 oder CC-BY gestellt werden. Durch die Teilnahme an der Veranstaltung erklären sich die Teilnehmer einverstanden, dass von ihnen Foto und Videoaufnahmen gemacht werden.

Ablauf

Einlass: 18:00
Vortragsbeginn: 18:30

Zielgruppe: Erwerbstätige in Österreich, sowie Firmeninhaber und Manager die über die Zukunft der Arbeit in der Digitalen Welt informiert sein wollen.
Dauer des Films: ca. 90 Minuten mit anschließender Diskussion
Danach Networking und Austausch bei Glühwein und Keksen
Die Veranstaltung ist für Mitglieder der Digital Society sowie Interessenten kostenlos.

Anmeldung zwecks Planung erforderlich.

Termin in Kalender übernehmen: iCal

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

follow me

Norbert Palecek

Vizepräsident bei Digital Society
Norbert Palecek ist Unternehmensberater und begleitet Unternehmen bei der digitalen Transformation. Er war lange Jahre im Vertrieb und Management eines top IT Unternehmens und gibt nun sein Wissen an seine Kunden weiter.
follow me

Letzte Artikel von Norbert Palecek (Alle anzeigen)

Zur Werkzeugleiste springen