BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//wp-events-plugin.com//5.973//EN TZID:Europe/Vienna X-WR-TIMEZONE:Europe/Vienna BEGIN:VEVENT UID:23-344@digisociety.at DTSTART;TZID=Europe/Vienna:20200604T083000 DTEND;TZID=Europe/Vienna:20200604T110000 DTSTAMP:20200513T082859Z URL:https://digisociety.at/veranstaltungen/business-culture-circle-02-2020 / SUMMARY:Business Culture Circle: Learnings aus der Corona-Krise DESCRIPTION:Thema: Learnings aus der Corona Krise\nDie Corona Krise hat im Bereich der digitalen Transformation viel bewegt. Es wurde plötzlich demo nstriert\, dass Home-Working tatsächlich breitflächig funktionieren kann . Unternehmen haben dadurch aber auch viele neue Erfahrungen gemacht. Es f ehlten teilweise technische Voraussetzungen\, noch nicht alles ist digital verfügbar und Prozesse sind noch nicht in allen Bereichen darauf ausgele gt. Selbstorganisation und Eigenverantwortung der Belegschaft ist eine wic htige Komponente\, die motivierte Mitarbeitenden voraussetzt. Bei den Vorg esetzten braucht es Vertrauen in das Team. Das Kommunikationsverhalten ben ötigt Veränderungen. Online Meetings funktionieren anders als physische Meetings.\n\nNeugierig? Spannende Impulsvorträge und Zeit für Diskussion en und vor allem Austausch erwarten Sie in unserem Business Culture Circle .\nBusiness Culture Circle\n Die Business Circle Veranstaltungsreihe dient dazu\, neue Impulse von Expertinnen und Experten zu erhalten und diese an schließend mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen\, die mit ähnliche n Problemstellungen konfrontiert sind. Um einen offenen Austausch zu gewä hrleisten\, können nur TeilnehmerInnen der genannten Zielgruppen an der V eranstaltung teilnehmen. Die Veranstaltung findet vierteljährlich als phy sisches Treffen\, statt um die Vernetzung der Teilnehmer zu fördern. Mona tlich finden ergänzende Treffen als Online-Meetings (am Nachmittag) statt .\n\nDer Business Culture Circle richtet sich an HR Management\, Personalv orstände\, Change-Managment\, Organisations Entwicklung. Ziel ist es\, ei ne Community aufzubauen\, in der sich die TeilnehmerInnen regelmäßig tre ffen und einander kennenlernen\, um einen Austausch auch außerhalb unsere r regelmäßigen Treffen zu ermöglichen.\n„Culture eats Strategy for Br eakfast.“\nPeter Drucker\nErfinder des modernen Managements\n\nIhre Impu lsgeber\n\n\n\n\n Erwin Rößner\nGeschäftsführer / Werksleiter Ardagh M etal Beverage Manufacturing Austria GmbH\nErwin Rößner ist seit 2007 Ges chäftsführer / Werksleiter bei Ardagh Metal Beverage Manufacturing Austr ia. Ardagh beschäftigt sich mit der Herstellung von Beverage Verpackungen (Aluminium Getränkedosen) mit ca. 140 Mitarbeitern werden in Österreich rund 1\,5 Mrd. Getränkedosen pro Jahr hergestellt. Er ist Spezialist in Lean Six Sigma (zertifizierter Master Black Belt)\, hat Erfahrungen in Bus iness Excellence (Silver Shingo Prize Award 2014)\n\n\n\nProf.(FH) Dipl.-I ng. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael Bartz\nProfessor am Institut für internat ionales Business\nMichael Bartz ist langjähriger Industriemanager (Philip s\, Capgemini\, Microsoft). 2010 hat er eine volle Professur an der IMC FH Krems angenommen. Dort leitet er den „New World of Work“ Forschungsbe reich. Der Fokus der Forschung am IMC liegt auf zwei Schwerpunkten: Spielr egeln für mobil-flexibles Arbeiten und Erfolgsmessung. In der Spielregelf orschung werden internationale Best Practices ausgewertet und auf dieser B asis optimale Spielregeln für Unternehmen entwickelt. Zielsetzung im zwei ten Schwerpunkt – der Erfolgsmessung – ist die Messung und Bewertung d er betriebswirtschaftlichen Erfolge und Verbesserungen durch die Einführu ng neuer innovativer Arbeitsformen und -technologien in Unternehmen – so zusagen die Berechnung eines Return on Investment für das neue Arbeiten.\ n\n\n\n\n\n\n\nIhr Nutzen\nIn Impulsvorträgen zu einem aktuellen Thema be kommen Sie neue Impulse für Ihre Arbeit und Ihr Unternehmen. Im Rahmen de r Vorträge sowie im Anschluss besteht genügend Zeit\, um mit Peers aus a nderen Unternehmen auf Augenhöhe die Herausforderungen und mögliche Lös ungsansätze zu reflektieren\, zu diskutieren und auch voneinander zu lern en.\nAblauf\n08:00    Begrüßung und Frühstück (entfällt bei reinen Online Meetings)\n08:30    Impulsreferat\n09:00    Diskussion und N etzwerken unter den Teilnehmern\n10:00    Voraussichtliches Ende\nKoste n\nZum Kennenlernen und während der Corona-Krise (bis Ende August 2020)  ist der Besuch der Veranstaltung kostenlos möglich. Bitte benutzen Sie d en Discount-Code "CLUBZERO" bei der Buchung!\n\nDie normale Teilnahmegebü hr für die Frühstücksveranstaltung beträgt € 190\,– (online Teilna hme € 170\,--) für die monatlichen einstündigen Online-Events €80\,- -. Firmenmitglieder der Digital Society können eine bestimmte Anzahl von Veranstaltung durch Eingabe eines Discount-Codes kostenlos besuchen. Über dieses Kontingent hinausgehende Teilnahmen kosten € 100\,00 für die Fr ühstücksveranstaltung\, € 50\,-- für den monatlichen Online-Event.\n\ nDie Preise verstehen sich excl. MWSt. Die Verrechnung erfolgt über die D igital Society Institute GmbH. Sie erhalten nach Anmeldung eine Rechnung. Die Teilnahmegebühr für die Frühstücksveranstaltung enthält auch das Frühstück. Eine Anmeldung und Buchungsbestätigung sowie Bezahlung der T eilnahmegebühr sind für die Teilnahme Voraussetzung. Beratungsunternehme n sowie Technologieanbieter sind von einer Teilnahme ausgeschlossen. Es ge lten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Digital Society Institute G mbH.\nAnsprechpartnerin\n\n\n\n\n\n\nAnja Schwind\nBeirat Arbeit Digital S ociety Human Resources Managerin Austria &\; Switzerland bei Ardagh Gro up. Nach Ihrem Studium der Rechtswissenschaften in Deutschland und Frankre ich war sie im Human Resources Management bei Unternehmen wie PORR\, SAP Österreich\, STRABAG International (Libyen)\, KRAFT Foods (Schweiz) sowie Jungheinrich tätig. Ihr Anliegen ist mit modernem HR Management die Unte rnehmensstrategie weiterzubringen\, Veränderungsprozesse zu unterstützen und dabei die Menschen im Unternehmen zu begleiten.\n\nAnja.Schwind@DigiS ociety.ngo\n\n\n\n\n \; CATEGORIES:Business Circle,Business Culture Circle END:VEVENT BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Vienna X-LIC-LOCATION:Europe/Vienna BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:20200329T030000 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 TZNAME:CEST END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE END:VCALENDAR