Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
04.06.2020
8:30 - 11:00

Online Veranstaltung
Die Veranstaltung wird mittels Microsoft Teams abgehalten.
Nähere Informationen zur Teilnahme an einer Online Veranstaltung finden Sie hier.
Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Anmeldeschluss rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail zugessendet.


Thema: Learnings aus der Corona Krise

Die Corona Krise hat im Bereich der digitalen Transformation viel bewegt. Es wurde plötzlich demonstriert, dass Home-Working tatsächlich breitflächig funktionieren kann. Unternehmen haben dadurch aber auch viele neue Erfahrungen gemacht. Es fehlten teilweise technische Voraussetzungen, noch nicht alles ist digital verfügbar und Prozesse sind noch nicht in allen Bereichen darauf ausgelegt. Selbstorganisation und Eigenverantwortung der Belegschaft ist eine wichtige Komponente, die motivierte Mitarbeitenden voraussetzt. Bei den Vorgesetzten braucht es Vertrauen in das Team. Das Kommunikationsverhalten benötigt Veränderungen. Online Meetings funktionieren anders als physische Meetings.

Neugierig? Spannende Impulsvorträge und Zeit für Diskussionen und vor allem Austausch erwarten Sie in unserem Business Culture Circle.

Business Culture Circle

Business Culture Circle Die Business Circle Veranstaltungsreihe dient dazu, neue Impulse von Expertinnen und Experten zu erhalten und diese anschließend mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen, die mit ähnlichen Problemstellungen konfrontiert sind. Um einen offenen Austausch zu gewährleisten, können nur TeilnehmerInnen der genannten Zielgruppen an der Veranstaltung teilnehmen. Die Veranstaltung findet vierteljährlich als physisches Treffen, statt um die Vernetzung der Teilnehmer zu fördern. Monatlich finden ergänzende Treffen als Online-Meetings (am Nachmittag) statt.

Der Business Culture Circle richtet sich an HR Management, Personalvorstände, Change-Managment, Organisations Entwicklung. Ziel ist es, eine Community aufzubauen, in der sich die TeilnehmerInnen regelmäßig treffen und einander kennenlernen, um einen Austausch auch außerhalb unserer regelmäßigen Treffen zu ermöglichen.

„Culture eats Strategy for Breakfast.“
Peter Drucker
Erfinder des modernen Managements

Ihre Impulsgeber

Erwin Rößner Erwin Rößner
Geschäftsführer / Werksleiter Ardagh Metal Beverage Manufacturing Austria GmbH
Erwin Rößner ist seit 2007 Geschäftsführer / Werksleiter bei Ardagh Metal Beverage Manufacturing Austria. Ardagh beschäftigt sich mit der Herstellung von Beverage Verpackungen (Aluminium Getränkedosen) mit ca. 140 Mitarbeitern werden in Österreich rund 1,5 Mrd. Getränkedosen pro Jahr hergestellt. Er ist Spezialist in Lean Six Sigma (zertifizierter Master Black Belt), hat Erfahrungen in Business Excellence (Silver Shingo Prize Award 2014)
Prof.(FH) Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael Bartz
Professor am Institut für internationales Business
Michael Bartz ist langjähriger Industriemanager (Philips, Capgemini, Microsoft). 2010 hat er eine volle Professur an der IMC FH Krems angenommen. Dort leitet er den „New World of Work“ Forschungsbereich. Der Fokus der Forschung am IMC liegt auf zwei Schwerpunkten: Spielregeln für mobil-flexibles Arbeiten und Erfolgsmessung. In der Spielregelforschung werden internationale Best Practices ausgewertet und auf dieser Basis optimale Spielregeln für Unternehmen entwickelt. Zielsetzung im zweiten Schwerpunkt – der Erfolgsmessung – ist die Messung und Bewertung der betriebswirtschaftlichen Erfolge und Verbesserungen durch die Einführung neuer innovativer Arbeitsformen und -technologien in Unternehmen – sozusagen die Berechnung eines Return on Investment für das neue Arbeiten.

Ihr Nutzen

In Impulsvorträgen zu einem aktuellen Thema bekommen Sie neue Impulse für Ihre Arbeit und Ihr Unternehmen. Im Rahmen der Vorträge sowie im Anschluss besteht genügend Zeit, um mit Peers aus anderen Unternehmen auf Augenhöhe die Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze zu reflektieren, zu diskutieren und auch voneinander zu lernen.

Ablauf

08:30Beginn und VorstellungAnja Schwind
08:45Vorstellung Digital SocietyWerner Illsinger
09:00 Impulsreferat / DiskussionErwin Rößner
 Impulsreferat / DiskussionMichael Bartz
10:00Voraussichtliches Ende

Kosten

Zum Kennenlernen und während der Corona-Krise (bis Ende August 2020)  ist der Besuch der Veranstaltung kostenlos möglich. Bitte benutzen Sie den Discount-Code “CLUBZERO” bei der Buchung!

Die normale Teilnahmegebühr für die Frühstücksveranstaltung beträgt € 190,– (online Teilnahme € 170,–) für die monatlichen einstündigen Online-Events €80,–. Firmenmitglieder der Digital Society können eine bestimmte Anzahl von Veranstaltung durch Eingabe eines Discount-Codes kostenlos besuchen. Über dieses Kontingent hinausgehende Teilnahmen kosten € 100,00 für die Frühstücksveranstaltung, € 50,– für den monatlichen Online-Event.

Die Preise verstehen sich excl. MWSt. Die Verrechnung erfolgt über die Digital Society Institute GmbH. Sie erhalten nach Anmeldung eine Rechnung. Die Teilnahmegebühr für die Frühstücksveranstaltung enthält auch das Frühstück. Eine Anmeldung und Buchungsbestätigung sowie Bezahlung der Teilnahmegebühr sind für die Teilnahme Voraussetzung. Beratungsunternehmen sowie Technologieanbieter sind von einer Teilnahme ausgeschlossen. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Digital Society Institute GmbH.

Ansprechpartnerin

Anja Schwind

Anja Schwind

Beirat Arbeit Digital Society Human Resources Managerin Austria & Switzerland bei Ardagh Group. Nach Ihrem Studium der Rechtswissenschaften in Deutschland und Frankreich war sie im Human Resources Management bei Unternehmen wie PORR, SAP Österreich, STRABAG International (Libyen), KRAFT Foods (Schweiz) sowie Jungheinrich tätig. Ihr Anliegen ist mit modernem HR Management die Unternehmensstrategie weiterzubringen, Veränderungsprozesse zu unterstützen und dabei die Menschen im Unternehmen zu begleiten.

 

Termin in Kalender übernehmen: iCal

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen