Wolgang Kremser ist im Laufe seines Lebens erblindet. Er arbeitet leidenschaftlich an der Barrierefreiheit sowohl im öffentlichen, als auch im digitalen Raum (Web Seiten, Apps). Er nutzt Personal Computer seit DOS 3.3 (derzeit Windows 10), Android Smartphone mit Talkback (Bedienhilfe die Bilschirminhalte über gesprochene Worte, Sounds bzw. Vibrationsfeedback ausgibt). Wolfgang berät den Vorstand der Digital Society zum Thema Barrierefreiheit und Inklusion