Datenschutz

Datenschutz ist ein in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstandener Begriff, der nicht einheitlich definiert und interpretiert wird. Je nach Betrachtungsweise wird Datenschutz verstanden als Schutz vor missbräuchlicher Datenverarbeitung, Schutz des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, Schutz des Persönlichkeitsrechts bei der Datenverarbeitung oder Schutz der Privatsphäre. Datenschutz steht für das grundgesetzlich abgesicherte Recht, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst darüber entscheiden darf, wem wann welche seiner persönlichen Daten zugänglich sein sollen. Der Wesenskern des Datenschutzrechts besteht dabei darin, dass die Machtasymmetrie zwischen sehr viel mächtigeren Organisationen und Einzelpersonen unter Bedingungen gestellt werden kann. Der Datenschutz soll der in der zunehmend digitalen und vernetzten Informationsgesellschaft bestehenden Tendenz zum so genannten gläsernen Menschen und dem Ausufern staatlicher Überwachungsmaßnahmen (Überwachungsstaat) und Datenmonopole von Privatunternehmen entgegenwirken.

KFZ Versicherung: Sparen durch Überwachung?

von |20.11.2016

KFZ Versicherung
Sparen durch Überwachung?
KFZ Versicherungen führen neue Tarife ein. Gute Fahrer – und sie sind doch sicher einer – sollen in Zukunft weniger für eine KFZ Versicherung zahlen. Hört sich doch gut an – oder? Der Fahrer beweist seine Fahrkünste über sogenannte “Telematikdienste” – das Fahrzeug liefert – zum Beispiel über ein am Zigarettenanzünder […]

Kommentare deaktiviert für KFZ Versicherung: Sparen durch Überwachung?

Netzpolitisches Treffen am Traunsee

von |28.08.2016

Unser “Digital Champion” Meral Akin Hecke verbringt ihren Sommer in Traunkirchen am Traunsee. Sie hat heuer zum ersten Netzpolitischen Vernetzungstreffen an den Traunsee eingeladen. Die Idee war, die Lücke der Sommerpause – in der auch der Netzpolitische Abend Urlaub macht zu nutzen und interessierte Personen und Organisationen zusammen zu bringen.

Das Treffen fand im Stiftersaal […]

Nachlese Digitalk: Wie Facebook mit mir Geld verdient

von |14.04.2016

Gestern 13.4.2016 Abend fand unser erster “Digitalk” statt. Digitalks wenden sich vor allem an Anwender, die ein wenig mehr Informationen über die digitale Welt bekommen möchten. Zur Feier unserer ersten öffentlichen Veranstaltung gab es zur Einstimmung ein Glas Prosecco für alle Teilnehmer.

Unser gestriger Digitalk hatte das Thema “Wie Facebook mit Dir Geld verdient”. Die […]

Europäischer Datenschutztag 28.1.

von |28.01.2016

Europäischer Datenschutztag
Heute – dem 28. 1. 2016 wird bereits zu zehnten mal ein Europäischer Datenschutztag ausgerichtet, der am 26.4.2006 vom Europarat eingerichtet wurde.

Der Europarat ist eine am 5. Mai 1949 durch den Vertrag von London gegründete und heute 47 Staaten mit 820 Millionen Bürgern umfassende europäische internationale Organisation, die die Zusammenarbeit in Europa zwischen […]

Kommentare deaktiviert für Europäischer Datenschutztag 28.1.

EU Parlamentspräsident fordert mehr Datenschutz

von |27.11.2015

EU Parlamentspräsident fordert mehr Datenschutz
In einem Artikel in “Die Zeit” fordert EU Parlamentspräsident Martin Schulz neue Grundrechte im digitalen Zeitalter. Es geht um nicht weniger als wie wir in Zukunft leben wollen – und ein digitaler Totalitarismus müsse verhindert werden. Herr Schulz ist einer der wenigen Politiker die das Problem verstanden haben und derzeit nicht nach Aufweichung von Datenschutz rufen.
[…]

Smart-Meter Rebellen kämpfen gegen Stromnetzbetreiber

von |30.09.2015

Barbara Wimmer schreibt auf www.futurezone.at über Smart-Meter Tausch bei der Linz AG. Die berichteten Fälle ereigneten sich in OÖ. Dort ist man vom Opt-out nicht begeistert und hat sogar einem Kunden beauskunftet, dass er, wenn er dem Zählertausch auf Smart-Meter nicht zustimmte, keinen Strom mehr geliefert bekäme. Zum Glück hat sich das als Irrtum […]

Kommentare deaktiviert für Smart-Meter Rebellen kämpfen gegen Stromnetzbetreiber