Datenschutz

Datenschutz ist ein in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstandener Begriff, der nicht einheitlich definiert und interpretiert wird. Je nach Betrachtungsweise wird Datenschutz verstanden als Schutz vor missbräuchlicher Datenverarbeitung, Schutz des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, Schutz des Persönlichkeitsrechts bei der Datenverarbeitung oder Schutz der Privatsphäre. Datenschutz steht für das grundgesetzlich abgesicherte Recht, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst darüber entscheiden darf, wem wann welche seiner persönlichen Daten zugänglich sein sollen. Der Wesenskern des Datenschutzrechts besteht dabei darin, dass die Machtasymmetrie zwischen sehr viel mächtigeren Organisationen und Einzelpersonen unter Bedingungen gestellt werden kann. Der Datenschutz soll der in der zunehmend digitalen und vernetzten Informationsgesellschaft bestehenden Tendenz zum so genannten gläsernen Menschen und dem Ausufern staatlicher Überwachungsmaßnahmen (Überwachungsstaat) und Datenmonopole von Privatunternehmen entgegenwirken.

Transparenter Staat / Private Bürger

von |24.05.2019

Mich hat heute folgendes E-Mail erreicht, als Reaktion zu unserer Einladung zum Digitalk am 5.6. zum Thema “Digitalk: Medienfinanzierung im Zeitalter der Digitalisierung”:

dieser “investigative Journalismus” ist beileibe nicht das, was in einer Demokratie wichtig ist. Im Gegenteil, das war eine klar strafbare Handlung; das Abhören von Abgeordneten ist eigentlich Hochverrat und natürlich ein krasser […]

Smartmeter Vortrag bei ClubComputer (4.6.)

von |22.05.2019

Unser Mitgliedsverein ClubComputer veranstaltet am Dienstag, den 4. Juni einen Clubabend zum Thema “Smartmeter”. Wir denken, dass dieses Thema auch für Mitglieder der Digital Society interessant sein könnte.

Seit wir elektrische Energie im Haushalt nutzen gibt es induktive Stromzähler. In diesen Tagen werden alle diese Zähler durch fernablesbare “Smartmeter” ersetzt. Wir sollten über die Vor- […]

Neuigkeiten von der Datenschutzbehörde

von |14.09.2018

Neuigkeiten der DSB Datenschutzbehörde:
 Am 11.9.2018 berichtete Dr.Schmidl (stv.Leiter der DSB) im Rahmen einer OCG Veranstaltung über aktuelle Zahlen der Datenschutzbehörde nach dem 25.5.2018.
Mit Stand vom 11. September gab es:

721 Beschwerden vs. 489 im Jahr 2017
252 „data breaches“ also Meldungen von Datenschutzverletzungen
115 Verwaltungsstrafverfahren
58 amtswegige Strafverfahren

Das sind deutliche Steigerungen gegenüber dem Vorjahr. […]

Kommentare deaktiviert für Neuigkeiten von der Datenschutzbehörde

Bundesrat Datenschutz und Datensicherheit

von |03.07.2018

Im Zuge des Symposion das den Abschluss des Projektes “Digitale Zukunft sozial gerecht gestalten” von Bundesratspräsident Reinhard Todt gebildet hat, durfte ich zum Thema Datenschutz und Datensicherheit referieren. Was ich mir dazu vorbereitet hatte, könnt ihr hier nachlesen. Was ich dann tatsächlich erzählt habe ist dann auf der Homepage des Parlaments nachzulesen ;-).

[…]

Kommentare deaktiviert für Bundesrat Datenschutz und Datensicherheit

DSGVO: Ist WhatsApp noch erlaubt und wäre Signal eine Alternative?

von |16.06.2018

Der beliebte Instant-Messenger „WhatsApp“ eignet sich für Gruppenchats, Textnachrichten, kostenlose Sprachanrufe sowie für den Austausch von Fotos und Videos. Leider steht er im Konflikt mit der DSGVO und könnte Ihnen eine empfindliche Strafe eintragen. Die alternative App „Signal“ ist davon nicht betroffen.

[…]

Kommentare deaktiviert für DSGVO: Ist WhatsApp noch erlaubt und wäre Signal eine Alternative?

World Cafe: Digitale Zukunft gerecht gestalten (Security & Datenschutz)

von |11.04.2018

Der Bundesrat beschäftigt sich seit ca. zwei Jahren mit Unterstützung von Kovar & Partner damit Zukunftsthemen zu treiben. Die aktuelle Präsidentschaft unter Präsident Todt hat das Thema “Digitale Zukunft sozial gerecht gestalten” herausgegriffen. Es läuft derzeit eine online Konsultation unter www.digitalerwandel.at.

Gestern (10.4.2018) fand dazu ein World Cafe im Parlament statt. Ich hatte dabei die […]

Kommentare deaktiviert für World Cafe: Digitale Zukunft gerecht gestalten (Security & Datenschutz)

Nachlese DSBN: Datenschutz Grundverordnung (18.10.)

von |26.10.2017

Am 18.10. fand im Rahmen unseres Digital Society Business Network eine Veranstaltung zum Thema Europäische Datenschutz Grundverordnung statt. Unsere Experten zu diesem Thema waren Mag. Philipp Raffling (Rechtsanwalt) und Ing. Alfons Parovszky (technischer Experte).

2016 wurde die Datenschutz Grundverordnung von der Europäischen Union beschlossen. Im Mai 2018 wird es auch in Österreich verpflichtend. Die Intention […]

Offener Brief Datenschutz Anpassungsgesetz 2018

von |12.07.2017

Die Digital Society hat, da die Österreichische Bundesregierung das Datenschutzanpassungsgesetz 2018 ohne Abwarten der begutachtungsfrist ins Parlament geschickt und dort mit erheblichen Mängeln beschlossen wurde, folgenden Brief an den Bundespräsidenten mit unterzeichnet:

Sehr geehrter Herr Bundespräsident,

die unterzeichnenden Verbände, Institutionen und Einzelpersonen wenden sich an Sie, um ihre Bedenken hinsichtlich der zuletzt zu beobachtenden Defizite im […]

Kommentare deaktiviert für Offener Brief Datenschutz Anpassungsgesetz 2018

Austrian Standards Institute und Digital Society

von |30.06.2017

Wir freuen uns, dass das Austrian Standards Institute (fürher ÖNORM) jetzt Mitglied der Digital Society ist. Austrian Standards Institute (ASI) wurde 1920 als Österreichischer Normenausschuss für Industrie und Gewerbe gegründet. Das Austrian Standards Insitute ist eine gemeinnützige, unparteiische Plattform zur Schaffung von Normen in Österreich. Grundprinzipien sind die umfassende Beteiligung von Wissenschaft, Wirtschaft und […]

Kommentare deaktiviert für Austrian Standards Institute und Digital Society

digitale Autobahnmaut

von |29.01.2017

Im nächsten Jahr soll sie also kommen, die digitale Autobahnmaut. Das klingt gut. Wir müssen nicht mehr die alten Vignetten abschaben und die neue auf die Windschutzscheibe kleben. Das ist bequem. Es wird nur noch das Kennzeichen registriert und schon darf man die Autobahn benutzen. Diese moderne Form der Bezahlung der Autobahngebühr gibt es […]