Personalentwicklung

Wussten Sie dass,

  • Laut einer Studie von Valid Research (im Auftrag von EY) in Deutschland bereits zwei Drittel der Arbeitnehmer den Einfluss neuer Technologien auf Ihren Job spüren?
  • Die neuen Technologien viele Jobs mobiler machen und eine Anwesenheit im Büro daher immer seltener erforderlich ist. Diese neuen Arbeiten der Zusammenarbeit verlangen viele Soft-Skills (wie Offenheit für Veränderungen, Selbstorganisation, Selbstmotivation und Kommunikationsfähigkeiten)
  • Jeder Dritte findet laut der obigen Studie, dass die Arbeit trotz (oder wegen) neuer Technologien immer komplexer wird. 
  • Gerade in der älteren Generation digitale Skills und die Bereitschaft mit diesen auseinanderzusetzen fehlen.
  • Mittelfristig wird die digitale Transformation Unternehmen und Arbeitnehmer vor noch größere Herausforderungen stellen. Die Oxford Studie besagt, dass in 20 Jahren 50% der heutigen Jobbilder nicht mehr existieren werden, dafür eine große Anzahl neuer Berufe, die wir heute nicht einmal noch kennen. Unternehmen müssen sich daher schon jetzt aktiv werden und Mitarbeiter weiterbilden. Veränderungsprozese sind kontinuierlich und sie nehmen auch viel Zeit in Anspruch. 

Um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich ist, sind also wesentlich verstärkte Maßnahmen im Bereich Personalentwicklung notwendig.

„Bleibt hungrig, bleibt unvernünftig.“

Steve Jobs

Gründer und ehem. CEO, Apple Computer

Zur Werkzeugleiste springen