Marketing & Vertrieb

Generell gehören alle Aktivitäten im Unternehmen zum Marketing, die das Ziel haben, den Gewinn und den Absatz in einem Unternehmen zu erhöhen. Der Leitgedanke des Marketings besteht darin, die Bedürfnisse des Marktes auf das Unternehmen auszurichten.

Das Marketing ist ein grundlegender Aspekt in der Unternehmensführung, mit dem Ziel, die Bedürfnisse der Kunden und Interessengruppen zu analysieren und auch zu realisieren. Der Begriff Marketing beschreibt das Konzept einer ganzheitlichen und marktorientierten Unternehmensführung mit dem Hintergrund der Berücksichtigung vielfältiger Einflussfaktoren auf das Kaufverhalten der Zielgruppen.

Da sich das Kaufverhalten sowie die Erwartungshaltung der Kunden durch die Digitalisierung grundlegend verändert, Unternehmen immer transparenter und daher vergleichbarer werden, muss sich Marketing & Vertrieb ebenfalls grundlegend verändern. Der erste Schritt dazu ist, die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden zu verstehen, und dann das Unternehmen kompromisslos darauf auszurichten.

Produkte und Dienstleistungen (Product)

Es ist wichtig zu verstehen, ob die eigenen Produkte und Dienstleistungen die Erwartungshaltungen der Kunden erfüllen, und ob es die Produkte und ob es für die Dienstleistungen mittelfristig noch einen Markt geben wird. Durch die digitale Transformation entstehen oft unerwartet völlig neue Mitbewerber, die den Markt auf den Kopf stellen (Disruption). Als Unternehmen kann man sich darauf vorbereiten, indem man ständig prüft, ob die eigenen Angebote den Markterwartungen noch entsprechen und diese weiterentwickelt (Innovation)

Mehr zum Thema Produkt und Dienstleistungen finden sie hier

Distribution / Vertrieb (Placement)

Hier ist in der heute zunehmend digitalen Welt wichtig zu verstehen, ob die Produkte / Dienstleistungen dort zu finden sind, wo der Kunde ist und ob alle Vertriebskanäle ein konsistentes Angebot an den Kunden liefern.

Ein zusätzlicher Faktor ist hier auch, ob jegliches Kundenfeedback gesammelt und in die Planungen einfließt.

Mehr zum Thema Distribution / Vertrieb

Kommunikation (Promotion)

Digitale Kommunikation mit den Kunden ist heutzutage beinahe selbstverständlich. Mit Social Media kann man Kunden zielgenau ansprechen, man bekommt auch direktes Feedback über die digitalen Kanäle. In diesem Bereich ist wichtig, dass die Kommunikation auch die Distribution unterstützt, und auch hier der Content (Inhalt) konsistent ist.

Preispolitik (Price)

Um eine gute Preispolitik machen zu können, ist es wichtig den Markt und den Mitbewerb sowie die Kunden und ihre Motive zu verstehen. Die Grundlage der Preispolitik liegt in der Analyse der Märkte / Mitbewerber und Kunden.

Zur Werkzeugleiste springen