Leadership

Veränderung muss in der Unternehmensführung beginnen. Veränderung muss gelebt werden, damit sie auch bei allen Mitarbeitern ankommt. Dazu benötigt es ein Unternehmensleitbild, das auch gelebt werden muss, und die richtige Strategie und Ziele. Die Unternehmensführung und das Management-Team müssen dann die gewünschten Änderungen auch vorleben. 

Herausforderungen

Der Management-Papst Peter Drucker sagte:

“Management is doing things right; leadership is doing the right things.”

Ein modernes, innovatives, agiles Unternehmen benötigt vor allem ein Führungsteam, dass die Mitarbeiter begeistert und motiviert.

Die Transformation des Führungsverhaltens bedeutet: 

Kognitive Transformation
(anders denken)
Transformation des Verhaltens
(anders handeln)
Emotionale Transformation
(anders reagieren)
Veränderung als Chance begreifen Zusammenarbeit und Teamarbeit über Abteilungsgrenzen hinweg. Ständige Veränderung als Notwendigkeit begreifen.
Mit der stetig zunehmenden Komplexität fertig werden. Lernende Organisation.
Fehler als Notwendigkeit und Chance begreifen.
Die Zuversicht zu haben anderen auf dem Weg zu helfen.
Neue Ideen entwickeln Ideen, Vorschläge und Feedback auch von anderen Gruppen schätzen und nutzen. Entscheidungen hinterfragen, aber nicht blockieren.
Entscheidungen rasch (in der Unsicherheit) treffen notwendige Veränderungen durchführen und anderen dabei helfen. Die Zuversicht zu haben als gutes Beispiel voranzugehen.

 

Zur Werkzeugleiste springen