Bankgeheimnis

Kontenöffnung und Steuerbetrug

von |26.05.2015

Ich verstehe den Ansatz der Steuerreform mehr Geld durch Bekämpfung des Steuerbetrugs in die Staatskasse zu holen. Die Registrierkassenpflicht ist verständlich. Aus persönlicher Erfahrung weiß ich – daß gefühlte 3/4 der Wirte keine korrekte Rechnung ausstellen – sondern nur einen “Konsumationsbon” auf dem keine Firma, keine Steuer angeführt ist. Vermutlich ist der Beleg storniert, […]

Justizminister skeptisch zu Kontenöffnung

von |23.05.2015

Laut diversen Medienberichten reiht sich nun neben der ein wenig Wankelmütigen ÖVP Steiermark auch der Justizminister Brandstetter in die Reihe der Skeptiker, dass Finanzbeamte einfach so – alle Konten einsehen dürfen.

Er sagt in diesem Zusammenhang dass es ein Unterschied sei, ob ein Weisungsgebundener Finanzbeamter oder ein unabhängiger Richter über die Einsicht in Konten eintscheidet. […]

Kommentare deaktiviert für Justizminister skeptisch zu Kontenöffnung

ÖVP Steiermark gegen Kontenöffnung

von |22.05.2015

ÖVP Steiermark will nicht für die geplante Kontenöffnung stimmen. Damit würde die 2/3 Mehrheit fehlen.

Schützenhöfer: Nein zu Kontenöffnung (Kleine Zeitung)

Rainer Nikowitz über brave Bürger

von |21.05.2015

Sehr Lesenswert: Rainer Nikowitz (Profil) lässt den fiktiven Herrn Hautzenbichler beim Fiktiven Bürgerservice anrufen und erkundigt sich über das geplante Kontenregister. Alles andere ist nicht mehr fiktiv. Kategorie: Lesenswert.

Rainer Nikowitz – Brave Bürger (Profil)

Kommentare deaktiviert für Rainer Nikowitz über brave Bürger

Transparenz und Kontenöffnung

von |16.05.2015

Die Regierung möchte das Bankgeheimnis abschaffen. Es soll ein zentrales Kontenregister geben, bei dem einzusehen ist, wer – wo ein Konto hat. Zusätzlich soll aber auch der Finanzpolizei gestattet werden – wenn sie gerade lustig ist – ein Konto einzusehen. Also zu sehen welche Bewegungen es auf einem Konto gibt. Wenn sie gerade lustig […]