Allgemein

Ehrenamtliche(r) Produktmanager/in Digitalks gesucht

von |26.03.2017

Wir suchen eine(n) ehrenamtliche(n) Produktmanager/in für unsere Vortragsreihe "Digitalks". Der/die Produktmanager/in ist Chef des Produktes "Digitalks". Als solche(r) bist Du für die erfolgreiche Planung und Umsetzung für dieses Produkt der Digital Society verantwortlich. Du koordinierst ein Team an Mitarbeitern (vorwiegend ebenfalls ehrenamtlich) und fühlst Dich für den Erfolg unserer Veranstaltungsserie verantwortlich.
Aufgaben

Strategische Planung [...]

Einheitliche Kinobestuhlung

von |26.02.2017

Unser Vortragsraum am Graben in Wien, bei dem wir seit Dezember auch als Hauptmieter sind kann mit Kinobestuhlung ca. 50 Personen aufnehmen.

Bisher war das nur möglich, wenn wir die Sessel gemischt haben. Die gepolsterten Sessel für Meetings und die weißen Stapelsessel. Die Stapelsessel stammen von Ikea und heißen Laver. Leider sind diese bei Ikea [...]

Schule 4.0 - Beirat zur Informationsgesellschaft im BKA - Sitzung 21.2.2017

von |21.02.2017

 

Bei der Sitzung des Beirats zur Informationsgesellschaft (kurz BIG) im BKA wurde von Frau Mag. Strohmeyer ausführlich zum Projekt "Schule 4.0 - jetzt wird's digital" des Bundesministeriums für Bildung (BMB) referiert. Das Strategiekonzept ist auf der Homepage des BMB dargestellt und beruht auf 4 Säulen.

Um die digitale Kompetenz der Lehrpersonen zu steigern wird ein [...]

"Wir erbauen einen Welt-Roboter und merken es gar nicht."

von |15.02.2017

Bruce Schneier analysiert in seinem Artikel "Security and the Internet of Things"  die Probleme und Gefahren des "Internets der Dinge" und kommt zu einigen bemerkenswerten Schlussfolgerungen.

(Anmerkung: dies ist eine sehr kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte des Artikels und keine wörtliche Übersetzung)

Das Internet ist nicht länger nur ein Netzwerk, in das wir uns einklinken. Es [...]

Presseförderung für Gratiszeitungen?

von |12.02.2017

Presseförderung für Gratiszeitungen?
Laut aktuellen Medienberichten will Kanzleramtsminister Drozda die Presseförderung reformieren. Der zur Verfügung stehende Topf soll von 8 auf 17 Millionen aufgestockt und damit mehr als verdoppelt werden. Um auch Online Redaktionen zu fördern wird in Zukunft auf die Mitarbeiteranzahl abgezielt. Wochenmedien sollen ab 3 Mitarbeitern, Tagesmedien ab 6 Mitarbeitern gefördert werden. Fördervoraussetzung [...]

Lippensynchrone Videomanipulation

von |26.01.2017

Videomanipulation vom Feinsten. Nicht mal den eigenen Augen kann man mehr trauen...

Derzeit macht ein Video die Rund, das Ausschnitte von Trumps Inauguration zeigt... mit neuem, satirischem Text. Wir kennen das in Österreich von Maschek, diese Videomanipulation aber ist lippensynchron. So lustig diese satirische Kommentierung ist, so erschreckend sind die Möglichkeiten, die neue Technologien in [...]

Digital Roadmap Austria - Cui bono?

von |23.01.2017

Seit letzter Woche liegt sie vor, die Broschüre der Österreichischen Bundesregierung, die die Digital Roadmap definieren soll. Schön, dass die Bundesregierung sich nunmehr mit dem Thema Digitalisierung beschäftigt. Nur, die Digitalisierung hat bereits in den späten 60er Jahren begonnen, daher hätte es durchaus schon früher einer politischen Strategie bedurft.
Bürgerbeteiligung?
Apropos Geschwindigkeit: In die Öffentlichkeit gelangt [...]

Kristallkugel 2017

von |20.01.2017

Blitzumfrage Digitalisierung / Kristallkugel 2717
Wir haben zum Jahreswechsel gemeinsam mit unserem Mitglied AP-HS GmbH die Kristallkugel 2017, eine Blitzumfrage zur Digitalisierung in Österreich druchgeführt. Die Blitzumfrage wurde an ca. 2.500 e-Mail Adressen ausgesendet und von ca. 3oo Personen beantwortet. Folgendes Simmungsbild zeichnet sich bei dieser Umfrage:

nur 21% der Befragten sehen wenig Auswirkung durch [...]

Neujahrsklausur 2017

von |14.01.2017

Motivation
In 20 Jahren wird es 50% der heutigen Jobs nicht mehr geben. Die spannende Entwicklung dabei ist, dass es nicht mehr vor allem die produzierende Industrie und deren Mitarbeiter treffen wird, sondern vor allem auch die sogenannten Knowledge Worker. Experten sagen voraus, dass die Digitalisierung eine ähnliche Veränderung hervorrufen wird, wie die industrielle Revolution, [...]

Gemeinsame Kritik an geplanter EU Urheberrechts Richtlinie

von |30.10.2016

Die Digital Society und österreichische Verbände üben Kritik an geplanter EU Urheberrechts Richtlinie:
16 Österreichische Verbände üben Kritik an geplanter EU Urheberrechts Richtlinie: „Wir vertreten geschlossen die Ansicht, dass die Novellierung des Urheberrechts eine große Chance für die Zukunft birgt, um den digitalen europäischen Lebens- und Wirtschaftsraum zu einem globalen Vorreiter zu machen. Daher möchten [...]

Zur Werkzeugleiste springen