Business Leadership Circle

Leadership / Führung in der digitalen Transformation

In der Unternehmensführung gibt es zwei Hauptaufgaben:

  1. Die richtigen Dinge zu tun
  2. Die Dinge richtig zu tun

Der erste Punkt betrifft die Priorisierung der Aufgaben. Wir haben immer zu wenig Ressourcen. Daher müssen wir weise auswählen, welche Prioritäten wir setzen. Es kann nicht alles Priorität haben. Dazu benötigt eine Organisation ein Leitbild, ein klares modernes Geschäftsmodell und daraus abgeleitete Prioritäten. Der zweite Punkt betrifft dann die Umsetzung. Ein Leader ist nicht ein Heroischer Kapitän auf der Brücke der alle Entscheidungen trifft. Er ist vielmehr der Captain einer Mannschaft, in der alle voll motiviert sind und ihre Talente ausspielen können.

Management is doing things right; leadership is doing the right things
Peter Drucker

Pionier der modernen Management Lehre

Business Leadership Circle

Impulse und Austausch

Die Business Circle Veranstaltungsreihe dient dazu, neue Impulse von ExpertInnen zu erhalten und diese anschließend mit KollegInnen auszutauschen, die mit ähnlichen Problemstellungen konfrontiert sind. Um einen offenen Austausch zu gewährleisten, können nur TeilnehmerInnen der genannten Zielgruppen an der Veranstaltung teilnehmen.

Ihr Nutzen

In ein oder zwei Impulsvorträgen zu einem aktuellen Thema bekommen Sie neue Impulse für Ihre Arbeit und Ihr Unternehmen. Im Rahmen der Vorträge sowie im Anschluss besteht genügend Zeit, um mit Peers aus anderen Unternehmen auf Augenhöhe die Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze zu reflektieren, zu diskutieren und auch voneinander zu lernen.

Ziele der Veranstaltung

Unser Ziel ist es, eine Community aufzubauen, in der sich die TeilnehmerInnen regelmäßig treffen und einander kennen lernen, um einen Austausch auch außerhalb der einmal im Quartal stattfindenden Treffen zu ermöglichen.

Zielgruppe

 Der Business Leadership Circle richtet sich an:

  • Geschäftsleitung
  • Vorstände

Ablauf

08:00    Begrüßung und Frühstück
08:30    Impulsreferat
10:00    Diskussion und Netzwerken unter den Teilnehmern
11:00    Ende

Kosten

Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung ist € 190,– . Die Verrechnung erfolgt über die Digital Society Institute GmbH. Sie erhalten nach Anmeldung eine Rechnung. Für Firmenmitglieder der Digital Society kostet die Veranstaltung € 100,00 (Preise excl. MwSt.). Die Teilnahmegebühr enthält ein Frühstück. Firmenmitglieder der Digital Society können eine limitierte Anzahl von Veranstaltung kostenlos besuchen. Eine Anmeldung und Buchungsbestätigung sowie Bezahlung der Teilnahmegebühr ist für die Teilnahme Voraussetzung.
Beratungsunternehmen sowie Technologieanbieter sind von einer Teilnahme ausgeschlossen.
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Digital Society Institute GmbH.

Ihr Ansprechpartner


Ing. Werner Illsinger
werneri@digisociety.ngo
Mobil: +43 (664) 799 6 221

Bevorstehende Veranstaltungen

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant.
Bitte schauen Sie demnächst wieder vorbei
oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Zur Werkzeugleiste springen