Der Beirat ist ein Expertengremium, dass dem Vorstand der Digital Society in beratender Funktion zur Seite steht.

Wir freuen uns sehr, dass folgende namhafte Experten uns mit ihrem Wissen und Ideen zur Seite stehen:

Hannes-GessoniHannes Gessoni
Beirat für Veränderungsmanagement
Geschäftsführer Consiglio Business Culture Development
Die Digitalisierung birgt große Veränderungen für Menschen und Organisationen. Consiglio beschäftigt sich damit Organisationen und Menschen auf diesem Weg zu begleiten. Die Schwerpunkte von Consiglio sind Change Management, Executive Coaching und Team Entwicklung. Hannes Gessoni ist Lehrbeauftragter zu diesen Themen an Universitäten und Fachhochschulen.
Bernhard JungwirthIng. Mag. Bernhard Jungwirth, M.Ed.
Beirat für Internet & Gesellschaft
Geschäftsführer Österreichisches Institut für Angewandte Telekommunikation (ÖIAT)

Die Vorteile der digitalen Welt möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen sowie eine kompetente und kritische Nutzung zu fördern – das ist Bernhard Jungwirths Mission. Seit 2001 ist er mit dem ÖIAT verbunden, seit 2008 als dessen Geschäftsführer. Für die Projekte Internet Ombudsmann und Saferinternet.at fungiert er außerdem als Projektleiter. Nach einer HTL-Nachrichtentechnik-Ausbildung studierte Bernhard Jungwirth Kommunikations- und Informationswirtschaft an der Universität Wien und der University of Illinois. Weiters absolvierte er das Masterstudium „Organisationsentwicklung in ExpertInnenorganisationen“ an der Universität Linz.
Wolfgang KremserWolfgang Kremser
Beirat für spezielle Bedürfnisse und Barrierefreiheit

Wolgang Kremser ist im Laufe seines Lebens erblindet. Er arbeitet leidenschaftlich an der Barrierefreiheit sowohl im öffentlichen, als auch im digitalen Raum (Web Seiten, Apps). Er nutzt Personal Computer seit DOS 3.3 (derzeit Windows 10), Android Smartphone mit Talkback (Bedienhilfe die Bilschirminhalte über gesprochene Worte, Sounds bzw. Vibrationsfeedback ausgiebt).
Joachim LosehandDr. Joachim Losehand, M.A.
Beirat für Urheberrecht

Kulturhistoriker und Urheberrechtsexperte
Joachim Losehand arbeitet seit 2008 zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der digitalen Informationsgesellschaft, er ist Lead Science Commons bei Creative Commons Österreich sowie einer der Gründer der europäischen Verwertungsgesellschaft Cultural Commons Collecting Society (C3S). Er arbeitet u.a. für den Verband Freier Radios Österreich und das Projekt e-Infrastructures Austria.
Alfons ParovszkyIng. Alfons Parovszky, MSc
Beirat für Personalentwicklung

Trainer, Coach - Firmengründer & Org- ReDesigner (AP-HS GmbH)
Er ist seit 30 Jahre in der IT-Industrie als Führungskraft, Projekt- und Change- Manager in internationalen Konzernen tätig und unterstützt mit der AP-HS GmbH seit 5 Jahren mittelständische  und KMU-Unternehmen in Österreich, Deutschland und Schweiz mit nachhaltigen auf den Menschen zentrierten Lösungen.