Werner Illsinger

Über Werner Illsinger

Die Vorteile der digitalen Technologien zu verbreiten und eine kritische Auseinandersetzung zu fördern, ist die Mission von Werner Illsinger seit er in den 80er Jahren die HTL für Nachrichtentechnik absolviert hat. Er hat einen der ersten Internet Provider in Österreich aufgebaut, hat Erfahrung im Vertrieb, Management und Geschäftsführung bei internationalen Konzernen, ist Referent und Vortragender bei nationalen und internationalen Veranstaltungen und Konferenzen, ,sowie Präsident der DigitalSociety.

Strafen für schwänzende Abgeordnete?

von |

Die ÖVP fordert die Einführung von “Bußgeldern” für Abgeordnete die Abstimmungen fernbleiben.

Die Frage, die sich mir stellt ist, wozu wir überhaupt Abgeordnete dafür bezahlen im Parlament zu sitzen? Die meisten Parteien im Parlament haben einen Clubzwang. Es ist allgemein bekannt, dass Abgeordnete Blanko Mandatsverzichte unterschreiben, die wenn ein Abgeordneter nicht brav ist, von den […]

Kommentare deaktiviert für Strafen für schwänzende Abgeordnete?

ClubComputer Sommerheuriger (Di 7.8.)

von |

Morgen am 7.8. findet der traditionelle ClubComputer Sommerheurige statt. Unser Mitglied ClubComputer veranstaltet monatlich 2 Clubabende (sogenannte mEATings), bei denen technische Neuigkeiten im Bereich von Computern und Mobilgeräten besprochen werden. Die Clubabende finden im Clublokal von ClubComputer in Wien Simmering statt, das sich im Keller eines gutbürgerlichen Wirtshauses befindet. Die Küche dort ist ausgezeichnet […]

Kommentare deaktiviert für ClubComputer Sommerheuriger (Di 7.8.)

Digital Society MeatUp

von |

Wir haben beschlossen, dass wir ab Herbst ein neues Veranstaltungsformat einführen. Das Format nennt sich MeatUp. Das Wort ist ein Kunstwort, dass sich aus dem Begriff “Meetup” und “eat” (essen) zusammensetzt.

Die Idee dahinter ist, dass wir Personen die über aktuelle Entwicklungen diskutieren wollen, zu diesen Treffen einladen. Als Thema wird jeweils das Thema des […]

Die Internet NGO’s sind alle gekauft!

von |

Wie bereits mehrfach berichtet, wird derzeit in der Europäischen Union um ein neues Urheberrecht gerungen. In einer Abstimmung im Europaparlament im Anfang Juli diesen Jahres wurde ein Verhandlungsmandat zum derzeitigen Entwurf für den JURI Ausschuss abgelehnt. Besonders Umstritten sind die Artikel 11 und 13 – die die Einführung des Leistungsschutzrechtes nach deutschem Vorbild fordern, […]

Kommentare deaktiviert für Die Internet NGO’s sind alle gekauft!

EU Urheberrechtsrichtlinie

von |

Heute wurde wie von uns berichtet über den Entwurf zur Reform des EU Urheberrechts abgestimmt. Der Entwurf hätte vor allem zwei Maßnahmen gebracht, die aus unserer Sicht schwerwiegende Eingriffe in die Funktionsweise des Internets gebracht hätten. Zum einen einen Uploadfilter, der alle Unternehmen betroffen hätte die es erlauben Inhalte über dass Internet zu teilen. […]

Kommentare deaktiviert für EU Urheberrechtsrichtlinie

Bundesrat Datenschutz und Datensicherheit

von |

Im Zuge des Symposion das den Abschluss des Projektes “Digitale Zukunft sozial gerecht gestalten” von Bundesratspräsident Reinhard Todt gebildet hat, durfte ich zum Thema Datenschutz und Datensicherheit referieren. Was ich mir dazu vorbereitet hatte, könnt ihr hier nachlesen. Was ich dann tatsächlich erzählt habe ist dann auf der Homepage des Parlaments nachzulesen ;-).

[…]

Kommentare deaktiviert für Bundesrat Datenschutz und Datensicherheit

Arbeitszeit und digitale Transformation

von |

Ich verfolge wie viele andere derzeit auch die Arbeitszeitdebatte. Ja, es braucht eine Flexibilisierung in den Arbeitszeitmodellen. Die Regierung war auch nicht besonders gut beraten, in so einem sensiblen Thema einfach drüberzufahren.

Aus meiner Sicht wird aber auf beiden Seiten mit richtigen und falschen Argumenten gekämpft und das wesentlichste in der digitalen Transformation übersehen.

Ich glaube, […]

Offener Brief mit 145 Unterstütztern gegen EU Urheberrechsreform

von |

Am 5. Juli 2018 müssen die Abgeordneten des Europaparlaments darüber entscheiden, welchen Stellenwert sie dem Urheberrecht im Verhältnis zu Meinungsfreiheit und demokratischen Grundrechten einräumen wollen.

Die Digital Society hat mit mehr als 145 europäischen Organisationen aus der Wirtschaft, Journalismus, Forschung und Lehre, Bibliotheken und anderen einen offenen Brief die Abgeordneten des Europaparlament aufgefordert gegen die […]

Kommentare deaktiviert für Offener Brief mit 145 Unterstütztern gegen EU Urheberrechsreform

Digital Society warnt vor neuer EU Copyright-Richtlinie

von |

Für die Meinungsfreiheit in Europa ist es 5 vor Zwölf – und zusätzlich könnte die neue Copyright-Richtlinie auch das gefährden, was unsere Bundesregierung gerade versucht zu schaffen. In Österreich und ganz Europa zu verhindern, dass digitale Unternehmen gegründet werden und sich ansiedeln. Die Copyright Richtlinie der EU wie sie derzeit geplant ist, ist also […]

Leistungsschutzrecht in der EU

von |

Die Medienlandschaft hat sich verändert. Medien haben Werbeeinnahmen verloren, und Online Plattform Anbieter wie Google sind die Gewinner.

Das Leistungsschutzrecht soll nun nach Ansicht der Medien dieses Unrecht wieder abstellen. Medien sollen von den Suchmaschinenanbietern (Google) Geld dafür bekommen, dass ihre Inhalte in den Suchmaschinen angezeigt werden. In Deutschland haben Medienlobbyisten – allen Voran der […]

Kommentare deaktiviert für Leistungsschutzrecht in der EU
Zur Werkzeugleiste springen