Zukunft der Wissensarbeit

Arbeit der Zukunft

Logo Team Arbeit

Team Arbeit

Die Digitalisierung verändert die Arbeit der Zukunft grundlegend. Laut einer aktuellen Studie wird es 50% der heutigen Berufe in 20 Jahren nicht mehr geben. Dafür wird es eine Reihe von neuen Berufen geben, die wir heute nicht einmal noch kennen. Das stellt vor allem das Bildungssystem vor große Herausforderungen. Schließlich müssen wir unsere Kinder in den Schulen und Universitäten für Berufe ausbilden, die es heute nicht einmal noch gibt. Auch unser Sozialsystem wird vor Herausforderungen gestellt. Nicht alle werden es schaffen, auf die Veränderungen angemessen zu reagieren und sich weiterzuentwickeln. Es wird Verlierer der Digitalisierung geben, das schafft auch Herausforderungen für unser Sozialsystem.

  • Jobs der Zukunft
    Laut verschiedenen Studien wird es etwa die Hälfte der derzeitigen Jobs in 20 Jahren nicht mehr geben. Wie können wir uns auf diese Veränderungen vorbereiten und die Auswirkungen dadurch möglichst minimieren. Hier müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen mitarbeiten.
  • Arbeitsumfeld
    Auch wie wir arbeiten verändert sich. Wir arbeiten mobiler, das gibt neue Chancen aber auch Herausforderungen. Angestelltenverhältnisse werden seltener, dafür gibt es immer öfter selbstständige Arbeitsverhältnisse. Auch die Konkurrenz mit ausländischen Arbeitskräften steigt dadurch, dass digitale Dienstleistungen ortsunabhängig erbracht werden.
  • Soziale Herausforderungen
    Die Veränderungen durch die digitale Transformation sind ähnlich der Umwälzungen durch die industrielle Revolution. Die Frage ist, ob es in Zukunft genügend Arbeitsplätze für alle geben wird, bzw. ob wir alle Menschen, die ihre Arbeit verlieren rasch genug umschulen und weiterbilden können.

Wir beschäftigen uns mit der Analyse der Herausforderungen und Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten im Digital Society Team Arbeit.

Team Arbeit

Alfons Parovszky
Leiter Team Arbeit

ist Geschäftsführer der Digital Society Institute GmbH, Er hat einen Master in Organisationsentwicklung und beschäftigt sich Schwerpunktmäßig mit dem Thema Agilität von Unternehmensprozessen.

Hannes Gessoni
Beirat Team Arbeit

Ist Lektor an der FH Kärnten, Berater, Coach sowie Organisationsentwickler. Er beschäftigt er sich mit den Themen Führung, Unternehmenskultur und Organisation.