Monthly Archives: Oktober 2018

DSGVO: Die Probleme mit Backup und Archivierung

von |30.10.2018

Die am 25. Mai in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gibt den Betroffenen grundlegende Rechte, um über ihre personenbezogenen Daten verfügen zu können. Es kann Einsicht in die gespeicherten Daten genommen werden und sie müssen auf Aufforderung korrigiert oder gelöscht werden (solange keine anderen Interessen oder rechtliche Vorgaben dem entgegenstehen).

Es gehört zum Stand der Technik, […]

Bericht Konferenz “Digital works for people”

von |23.10.2018

Ich war heute (22.10.2018) als Experte der Digital Society auf der internationalen Konferenz “Digital works for people” der Arbeiterkammer vertreten. Es waren über 200 Personen aus unterschiedlichsten Bereichen (Arbeiterkammer, Betriebsräte, aber auch Unternehmensvertreter, NGO’s und Wirtschaftsvertreter dabei.

Die Konferenz fand im Odeon Theater im 2. Bezirk statt. Der Saal des Theaters war der ursprüngliche Handelssaal […]

Nachlese Digitalk Arbeitszeitflexibilisierung (10.10.2018)

von |11.10.2018

Wir hatten gestern (10.10.2018) im Zuge unserer Digitalks eine Podiumsdiskussion mit Experten zum Thema Arbeitszeitflexibilisierung. Unsere Diskutanten waren:

Michael Bartz (Professor an der IMC FH Krems – Schwerpunkt Arbeit 4.0 / New World of Work)
Leopold Miedl (Ehemaliger Betriebsratsvorsitzender der RHI AG)
Markus Raunig (Geschäftsführer des Vereins Austrian Startups)
Albert Steinhauser (ehemaliger Clubchef der […]

Zur Werkzeugleiste springen