Monthly Archives: Mai 2018

BMW-Fahrzeugsoftware enthält Sicherheitslücken

von |30.05.2018

Bei einer ausführlichen Analyse der Fahrzeugsoftware von BMW-Modellen haben chinesische Experten mehr als ein Dutzend Sicherheitslücken gefunden. Die Lücken betrafen dabei das Infotainment-System mit der Haupteinheit, das Telematiksteuergerät (TCU) und das zentrale Gateway-Modul, das die Hauptbusse und die einzelnen Steuergeräte (ECU) miteinander verknüpft. Den Experten des Tencent Keen Security Lab gelang es dabei unter […]

Kommentare deaktiviert für BMW-Fahrzeugsoftware enthält Sicherheitslücken

Telefonische Bestellungen DSGVO-konform durchführen

von |29.05.2018

Heutzutage werden praktisch alle telefonischen Bestellungen computermäßig erfasst und fallen daher unter die DSGVO. Aber wie den verschiedenen Pflichten nachkommen?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ergibt sich bei einer telefonischen Bestellung zwangslos aus den (vor-)vertraglichen Pflichten nach Artikel 6 Abs 1 lit b DSGVO. Bleiben noch die Informationspflichten.

Soll jetzt wirklich jede Pizzeria […]

Kommentare deaktiviert für Telefonische Bestellungen DSGVO-konform durchführen

DSGVO-konforme Visitenkarten

von |19.05.2018

Sind Visitenkarten wirklich durch die DSGVO vom Aussterben bedroht? Muss man künftig beim Austausch gleich noch ein DSGVO-Formular unterschreiben lassen? Nein, alles halb so schlimm.

Die Übergabe der Visitenkarte erfolgt freiwillig zum Zweck der Kontaktaufnahme und Bekanntgabe der Kontaktdaten. Daher liegt im Vorgang der Übergabe bereits eine implizite Einwilligung zur Verarbeitung vor. Eine explizite Einwilligung […]

Kommentare deaktiviert für DSGVO-konforme Visitenkarten

DSGVO-konformes Fotografieren

von |14.05.2018

Momentan kursieren wahre Horror-Meldungen über die Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung auf Fotografen. Werden Gesichter fotografiert, so stellt das eine Speicherung von personenbezogenen Daten dar, auf die die DSGVO anwendbar ist. Vielen macht das Angst, weil sie fürchten, dass sie nun von jeder fotografierten Person eine Einwilligung einholen müssen, was gerade auf Massenveranstaltungen schier unmöglich erscheint. Einige drohen frustriert, das Fotografieren gar ganz sein zu lassen. Dabei ist alles gar nicht so schlimm.

[…]

Digital Society zum Nachsehen

von |01.05.2018

Michael Ebner hat sich zur Aufgabe gemacht, interessante Vorträge für die Nachwelt zu erhalten. Er zeichnet mit seinem professionellen Equipment fast alle Vorträge der Digital Society in voller Länge auf. Daher haben wir bereits ein sehr ansehnliches Archiv von interessanten Vorträgen zusammenbekommen.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Michael für die unentgeltliche Arbeit.

Für […]

Zur Werkzeugleiste springen