Monthly Archives: Februar 2018

Warum Whatsapp Überwachung eine ganz schlechte Idee ist …

von |24.02.2018

Die Digital Society veranstaltete am Mittwoch den 21.2.2018 eine Podiumsdiskussion mit Vertretern der Software Industrie, Firmenvertretern sowie der Internet Industrie zum Thema Bundestrojaner. Just an diesem Tage wurde das vor der Wahl von ÖVP und SPÖ geschmiedete Sicherheitspaket nun mit kleinen Adaptionen im Ministerrat beschlossen und ohne weitere Begutachtung ins Parlament geschickt. Im Sicherheitspaket, […]

Online Durchsuchung (“Bundestrojaner”)

von |18.02.2018

Immer wieder war im letzten Jahr eine Diskussion über die Online Durchsuchung im Gange. Die Strafverfolgungsbehörden fordern diese immer wieder, weil man ein Ungleichgewicht der Möglichkeiten zwischen Verbrechern und Strafverfolgern ortet.
Hintergrund
Worum geht es eigentlich bei der Online Durchsuchung? Strafverfolgungsbehörden durften seit je her Kommunikation verdächtiger abhören. Da dies ein starker Eingriff in die Grundrechte […]

Kommentare deaktiviert für Online Durchsuchung (“Bundestrojaner”)

Medien: Die vierte Gewalt

von |13.02.2018

Die Digital Society hat sich in ihrer Klausur im Jänner 2018 entschieden den Schwerpunkt #Citizen40 zu setzen. Es geht dabei darum unsere Gesellschaft und unser Gesellschaftssystem in der digitalen Transformation zu begleiten.

Eine wichtige Säule unserer Gesellschaft ist eine kritische Berichterstattung. Nicht umsonst bezeichnet man die Medien als vierte Gewalt im Staat.

Neben Exekutive, Legislative und […]

Social Media – es geht aufwärts

von |11.02.2018

Die Digital Society ist noch relativ jung. Uns gibt es nun erst seit ca zwei Jahren. Umso mehr freut es uns, dass wir mit unseren Auftritten in den sozialen Medien recht erfolgreich sind. Wir haben unseren Blog bei Blogheim.at angemeldet, die österreichische Blogs verfolgt und Statistiken anfertigt. Die Statistik vom Jänner 2018 sieht wie […]

Kommentare deaktiviert für Social Media – es geht aufwärts
Zur Werkzeugleiste springen