Monthly Archives: März 2016

Schwerpunkt: Shopping und Handel in der Zukunft

von |30.03.2016

Die Digital Sociecty hat beschlossen sich dem Thema “Shopping und Handel in der Zukunft” als erstes Fokusthema zu widmen.

Der Handel befindet sich derzeit im Umbruch. Die Digitalisierung und der Online Handel setzt den Geschäftsleuten derzeit stark zu. Das Sprichwort: “Der Kunde ist König” gilt heute viel stärker als je zuvor. Damit ein Kunde ein […]

Wir brauchen eine Espressomaschine

von |19.03.2016

In unserem neuen Heim gibt es leider noch keine Espressomaschine. Kaffee ist für Besprechungen aller Art aber essentiell, vor allem wenn man in der “digitalen Welt” zu Hause ist. Espressomaschinen, die aber auch für größere Veranstaltungen nutzbar sind, sind aber nicht ganz günstig. Man muss so um die 1200 EUR für eine Maschine rechnen, […]

Wir haben ein Zuhause

von |17.03.2016

Die Digital Society hat ein Zuhause. Wir sind eine Kooperation mit der Bildungspraxis eingegangen und nutzen die Räumlichkeiten in Zukunft gemeinsam. Unser Zuhause besteht aus einem großen Vortragssaal für Vorträge, Veranstaltungen, Workshops in dem wir bis zu 60 Gäste (Kinobestuhlung) oder ca. 20 (U) empfangen können, sowie einer Teeküche und einem kleinen Büro.

In unseren Räumlichkeiten […]

Last Week Tonight with John Oliver: Encryption (HBO)

von |14.03.2016

Viele können sich vielleicht noch an das geniale Video erinnern, wo der US Comedian John Oliver in seiner Last Week Tonight show die Netzneutralität erklärt hat. Das Video war so genial, dass viele vermuten dass es einen erheblichen Einfluss auf die Entscheidung hatte, die Netzneutralität in den USA in den Regulatorien festzuschreiben.

Jetzt gibt es […]

Finanzierung der Digital Society

von |12.03.2016

Ein wichtiges Ziel der Digital Society ist es Interessengruppen (Stakeholder) zusammen zu bringen. Gute Lösungen können nur entstehen, wenn man die Interessen aller anhört, versteht – gegeneinander abwiegt und versucht eine für die Gesellschaft sinnvolle und gute Lösung zu finden. Es ist daher auch wichtig, dass nicht eine Interessengruppe überwiegenden Einfluss auf die Digital […]

Industrie 4.0: Was vom Hype übrig bleibt

von |10.03.2016

Interessanter Artikel von Dr. Holger Schmidt auf netzoekonom.de, voll mit statistischen Daten die zeigen, dass Deutschland besser dasteht als USA und Japan.

Von Österreich ist natürlich keine Rede 🙂

Am Ende das Artikels noch ein Foliensatz eines Vortrags von Holger Schmidt.

Industrie 4.0: Was vom Hype übrig bleibt

Digital Society “Grünbuch”

von |06.03.2016

Wir haben in Anlehnung unserer Mitarbeit im Bundesrat im vorigen Jahr versucht die Problembereiche die wir in der “digitalen Welt” sehen zusammenzutragen. Daraus ist der Entwurf eines “Grünbuchs” entstanden. Ein Grünbuch ist vor allem aus der EU bekannt. Dabei wird in einem Prozess in einem Grünbuch die Handlungsfelder und Probleme aufgezeigt. Im nächsten Schritt […]

Digitale Kompetenz

von |04.03.2016

Zum Thema Digitale Kompetenz habe ich dies hier gefunden:

http://www.digikomp.at/

Hab kurz hineingeschaut und denke mir, ich werde noch genauer reinschauen. Ich hab mal bei AHS geguckt und könnte mich danach abprüfen, wie sehr ich digital kompetent bin.

Zur Werkzeugleiste springen