Monthly Archives: Mai 2015

Vorratsdatenspeicherung passiert Deutsches Kabinett

von |28.05.2015

Vorratsdatenspeicherung in Deutschland
Das Bundeskabinett hat in Deutschland die neue Vorratsdatenspeicherung beschlossen, nun kann sich der Bundestag mit dem fragwürdigen Gesetz befassen. Datenschützer sehen Probleme.

Der Europäische Gerichtshof hatte die Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung voriges Jahr gekippt, da sie nicht Verfassungskonform und ein zu großer Eingriff in die Privatsphäre sei. Abzuwarten wird sein, wie der EuGH den […]

Finanz will Fingerabrdücke und IP Adressen

von |28.05.2015

Nach dem Zugriff auf Kontendaten sind jetzt weitere Informationen zum Steuerreform Gesetzt aufgetaucht. Wie die Presse berichtet will die Finanz auch das Recht bekommen bei bedeutenden Finanzdelikten (das sind Delikte die 30.000 EUR, bei Zolldelikten 15.000 EUR) übersteigen Fingerabdrücke zu nehmen und diese zu speichern. Das ist bisher nicht aufgefallen, da in den Papieren […]

Ö1: Staatsschutzgesetz Petition der AK Vorrat

von |28.05.2015

Amnesty International, Internet Provider und Arbeiterkammer sehen das neue Staatschutzgesetz sehr kritisch. Digital Leben Heute berichtet über die Petition gegen das Staatsschutzgesetz der AK Vorrat.

http://oe1.orf.at/programm/405442

http://www.staatsschutz.at/

Crowdworker – die neue Armut

von |27.05.2015

Crowdworker – die neue Armut
Immer mehr Firmen übertragen auch einzelne Aufträge an die “Crowd”, eine anonyme Masse an Freiberuflern: das sind die den Crowdworker, die ihre Dienste online in der Cloud anbieten. Dafür stehen spezifische Vermittlungsplattformen zur Verfügung. Die Plattformen haben AGBs, die sehr zugunsten der Arbeitgeber abgefasst sind. Stundenlöhne von 2-4US$ sind keine Seltenheit, […]

Phil Zimmermann (Erfinder von PGP) zieht in die Schweiz

von |26.05.2015

Der Erfinder von PGP (Pretty Good Privacy) – dem bekannten Verschlüsselungsprogramm zieht in die Schweiz. Im Interiew mit dem Guardian erläutert er die Gründe dafür. Man sei es gewohnt dass Autoritäre Regime die Bevölkerungen überwachen. In der letzten Zeit tun das aber auch westliche Demokratien. Das muss aufhören. Wir wollen doch nicht Nordkorea werden!

Interview […]

Kontenöffnung und Steuerbetrug

von |26.05.2015

Ich verstehe den Ansatz der Steuerreform mehr Geld durch Bekämpfung des Steuerbetrugs in die Staatskasse zu holen. Die Registrierkassenpflicht ist verständlich. Aus persönlicher Erfahrung weiß ich – daß gefühlte 3/4 der Wirte keine korrekte Rechnung ausstellen – sondern nur einen “Konsumationsbon” auf dem keine Firma, keine Steuer angeführt ist. Vermutlich ist der Beleg storniert, […]

Polizeistaat? Das neue Staatsschutzgesetz

von |25.05.2015

Mosaik (Angelika Adensamer und Maria Sagmeister) haben die Neuerungen des Staatsschutzgesetzes zusammengefasst. Seit dem NEOS Lab wissen wir ja, dass das Staatschutzgesetz nicht uns (die Bürger) schützen soll, sondern dass das Staatsschutzgestz den Staat vor den Bürgern schützen soll.

In dieser Zusammenfassung kann man lesen, was alles mit dem Staatsschutzgesetz auf uns zukommt. Habt ihr […]

Bargeld mit RFID Chips

von |25.05.2015

Immer wieder geistern im Internet Diskussionen und Gerüchte darüber herum dass auch Bargeld mit RFID Chips ausgestattet werden könnte. Das Geld wäre damit elektronisch fast genauso verfolgbar wie Überweisungen. Man könnte Bargeld auch remote “ungültig” machen. Z.b. indem man Geld bei einem Banküberfall nicht mehr mit einer Farbbombe zerstört, sondern idem man elektronisch exakt […]

Piloten warnen vor Flugzeughackern

von |25.05.2015

Die deutsche Pilotengewerkschaft warnt vor Flugzeughackern. Unlängst wurde in den USA auf einem Inlandsflug ein Flugzeug gehackt,  nun warnen die deutschen Piloten davor, dass das eine reale Gefahr ist. Die Fluglinien dürfen die Gefahr nicht länger ignorieren und daran arbeiten die bestehenden Schwachstellen von Flugzeugen zu beseitigen.

Hugo Teso, ein Hacker und Secuirty Experte hatte […]

Auch LH Pröll gegen Kontoöffnung

von |24.05.2015

Es sieht so aus, dass sich die Sache erledigt hat. Der mächtige Landeshauptmann von Niederösterreich – Erwin Pröll ist ebenfalls gegen die Öffnung von Bankkonten lediglich auf Verdacht eines Steuerbeamten.

Pröll warnt davor alle Österreicher unter Generalverdacht zu stellen. Auch die Innenministerin Mikl Leitner stößt ins gleiche Horn. Verwunderlich normalerweise ist sie ja eher dafür […]